+43 (0)123 660-50-60 support@proserver1.at
NIPAS - Menschenrechtestadt Wien

Lichtinterventionen für alle in der Menschenrechtsstadt Wien
10. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021

Am 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, beginnt das Projekt Wiener Lichtblicke, das zehn Wiener Stadträume mit Lichtinterventionen über die kommenden Feiertage und den Jahreswechsel hinaus transformieren wird.

Wiener Lichtblicke verbindet Menschenrecht, Kunst und öffentlichen Raum und wirft das Licht auf Würde, Gleichheit und Solidarität, auf Menschenrechte, die uns eigentlich in die Wiege gelegt sind.

Heuer feiern wir den Internationalen Tag der Menschenrechte einen ganzen Monat.
10.000 Schritte verbinden einen Weg, der zum Innehalten einlädt.

In den 10 Lichtinterventionen sind Arbeiten der Künstler:innen Carsten Busse, Deborah Sengl und Gabriele Stötzer integriert.
Sie können in einem ca. 1,5-stündigen Weg täglich von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang erwandert und erlebt werden.

Ein Projekt von Victoria Coeln im Auftrag des Menschenrechtsbüros der Stadt Wien.

https://nipas.ac.at

Wir und Victoria Coeln:

  • Managed WordPress Hosting
  • Kooperation Webdevelopment  zacweb.net